News>Hallo Kiez, hallo Hollywood!

02.07.2018
Fatih AkinHallo Kiez, hallo Hollywood!

Am 2. Juli beginnen die Dreharbeiten zu Fatih Akins Romanverfilmung „Der goldenen Handschuh" in Hamburg. Im Anschluss wird der Hamburger Regisseur sich mit Stephen Kings „Feuerkind" direkt einer weiteren Romanvorlage widmen. 

Es wird blutig auf dem Hamburger Kiez: Aktuell laufen die Dreharbeiten zu Der goldene Handschuh, bei dem Hamburgs Meisterregisseur Fatih Akin auf dem Regiestuhl sitzt. Nachdem Akin Anfang des Jahres mit Aus dem Nichts bereits zahlreiche Preise - darunter den Golden Globe - gewinnen konnte, widmet er sich mit Heinz Strunks Romandvorlage einem dunklen Kapitel der Hamburger Kriminalgeschichte: Der Frauenmörder Fritz Honka lernte seine Opfer Mitte der 70er Jahre  in der Kiez-Kneipe "Zum Goldenen Handschuh" kennen, die sich auch heute noch auf dem Hamburger Berg befindet. Honka wird von dem 22-jährigen Nachwuchsstar Jonas Dassler gespielt, der zuletzt in Lars Kraumes Das schweigende Klassenzimmer überzeugen konnte. Im Anschluss wird Akin sich mit Stephen Kings „Feuerkind" direkt einer weiteren Romanvorlage widmen. Wann die Dreharbeiten zu dem Gruselklassiker starten, steht noch nicht fest - wir sind jedoch schon mehr als gespannt auf Akins erste US-Produktion.

Filmförderung & Einreichterminen, Dreharbeiten, Produktionsfirmen, Motivdatenbanken, Equipment, Veranstaltungen uvm.

www.ffhsh.de