News>Top 5 Entscheidungen zum Filmrecht 2017

08.01.2018
Top 5 Entscheidungen zum Filmrecht 2017Kurz und knapp

Auch wenn es vielleicht nicht das Thema ist, mit dem man sich als Filmschaffender gerne beschäftigt, so kommt man im Arbeitsalltag am "Filmrecht" dennoch nicht ganz vorbei. Der Hamburger Anwalt Andrés Heyn hat sich in seinem Blog mit den fünf interessantesten Gerichtsentscheidungen aus dem Jahr 2017 beschäftigt. Wer wissen möchte, was so passiert ist, findet den Eintrag hier.


Newsletter abbonieren



Filmförderung & Einreichterminen, Dreharbeiten, Produktionsfirmen, Motivdatenbanken, Equipment, Veranstaltungen uvm.

www.ffhsh.de