22.09.2017
Bridging the GapDiverging workflows in the music and film industries and how to get them in synch

Anhand der zwei case studies Black Sabbath - The End of the End & Conny Plank: The Potential of Noise diskutieren Fachleute die unterschiedlichen Produktions-Horizonte der beiden Industrien.

Innerhalb dieses Panels werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: 

  • Wie finden Musikfilme ihr Publikum?
  • Wie vermarktet man Filme mit hohem Musikanteil?
  • Welche Rolle spielt Musik bei der Vermarkung von Filmen?
  • Wie funktioniert die Finanzierung von Musikfilmen?
  • Woher kommt das Geld für die Musiketats in Filmen?

Die Panelisten:

  • Maria Köpf (GF FFHSH)
  • tbc Oliver Schwehm (ARTE Redaktion)
  • Stephan Plank (Regisseur des "Conny Plank" - Films)
  • Peter Worsley (GF Eagle Rock, "Black Sabbath" Film)

 

Das Panel ist kostenlos. Bitte melden Sie sich unter Panel@unerhoert-filmfest.de an.


Datum: 22.09.2017
Uhrzeit: 14:45 Uhr
Ort: East Hotel, Simon-von-Utrecht-Straße 31, 20359 Hamburg

Filmförderung & Einreichterminen, Dreharbeiten, Produktionsfirmen, Motivdatenbanken, Equipment, Veranstaltungen uvm.

www.ffhsh.de